Keine Gelbfieber Impfung notwendig für Zambia!

Veröffentlicht am Sa Februar 7, 2015.

Gute Nachrichten für Touristen in Zambia!

Laut einer Ankündigung des südafrikanischen Gesundheitsministers, Dr. Aaron Motsoaledi, auf der World Health Assembly in Genf am Freitag, 30. Januar 2015, ist seit 31.1.2015 kein Nachweis der Gelbfieber-Impfung für Reisende zwischen Sambia und Südafrika mehr erforderlich.
Dieser Entscheidung des Gesundheitsamt liegt die Bestätigung der WHO zugrunde, nachdem Sambia ein sehr niedriges Gelbfieber Risiko attestiert wurde. Reisende brauchen ab sofort keinen Gelbfieber-Impfschein vorzeigen, wenn sie von Südfrika nach Sambia reisen wollen oder umgekehrt. Für weitere Infos besuchen Sie bitte die website des nationale Institut für Infektionskrankheiten (www.nicd.ac.za)